Sonntag, 28. Juni 2015

Singen auf dem Rüterhof.

David Shamban, Kay Kankowski, Gesche Clasen


Ein Sonntagnachmittag auf dem Rüterhof: der Senioren-Förderverein Haby lud zum gemeinsamen Singen und die Dorfkapelle gab ihr bestes.


Herrn Pastor sin Kou.


Wundersamerweise spielte das Wetter in diesem kalten, grauen Sommer mit und alle Menschen und Kuchenteller blieben trocken.

Die Frau Bürgemeisterin sehr happy am Habyer Tortenbüffet.



Sonntag, 14. Juni 2015

BalticSeaChild in Poyenberg





Yesss...der Bully-Club des kleinen Dorfes in the middle of nowhere, mit dem grössten eintägigen Folkfestival Europas, hatte uns eingeladen. So feierten wir das 15jährige Jubiläum dieser fantastischen Veranstaltung zusammen mit den 10.000 Zuschauern, die sich von mehrstündigem Dauer-Wolkenbruch nicht die Laune verhageln liessen. Die Backliner waren im Dauereinsatz, weil es dermassen auf die Bühne schiffte, dass Monitore, Instrumente und Musiker vorm Absaufen gerettet werden mussten und sich das ganze Geschehen meterweise nach hinten verlagerte. Dafür tobte vor der Bühne der Bär unter tausend Regenschirmen!



Anfangs war es noch trocken....

Drohnenalarm!

Klasse Catering

Backstage machten sich die Pipers warm 




Danke, Poyenberg!
Danke auch an Petrus, dass er es am Ende wieder aufklaren liess.










Mittwoch, 3. Juni 2015

Mit Balticseachild in Bielefeld


Die Fahrt verlief nicht ohne Komplikationen, da Michels Auto aufgrund eines elektronischen Fehlers besonderer Aufmerksamkeit bedurfte und deshalb jede Raststätte unsere war. In Stausituationen zeigte unser Fahrer geringe Frustrationstoleranz.


uuuaaahhh.....müde!



Leinewebermarkt
Schliesslich haben wir es doch geschafft und landeten am Ziel, hier ein Beweisfoto: Bielefeld exitiert!


Den Backstage-Bereich mussten wir uns hart erkämpfen....
Westfälische Kartoffelsuppe...das richtige für kalte Herbsttage!




Bandcatering

Blitz-Soundcheck


viele, viele Bielefelder am Abend



böse Buben auf dem Weg zur Aftershow-Party....

Danke, Bielefeld, ihr wart klasse!