Samstag, 21. Juni 2008

Matjesglück










Der Tag begann mit leichteren Gartenarbeiten, dann ließen wir uns durch die Holsteiner Sommerlandschaft gleiten mit dem Ziel, in Glückstadt ein Matjesbrötchen klarzumachen und stießen völlig unerwartet auf eine klasse stadtumfassende Party! Mit Endlos-Flohmarkt und super peaciger Atmo. David hatte wieder totales Glück, denn seine Vorliebe, möglichst alte Elektrogeräte aller Art, so wie in diesem Falle einen Taschenrechner der ersten Generation, zu günstigen Preisen zu erhandeln, war wieder von Erfolg gekrönt: geht natürlich nicht. Mehr Bilder sehen? HIER KLICKEN!

Nachtrag 20.6.











Shabbat Shalom, ein ganz normaler Freitag. Abends nach Quickborn.

Freitag, 20. Juni 2008

Kiel macht mobil....











für die Kieler Woche. Vergleiche dazu den letztjährigen Blog auf www.myspace.com/gescheclasen
Mal sehen, wie´s dieses Mal wird. Das Wetter hat sich jedenfalls auch schon klargemacht, so wie die Schiffe aus aller Welt zusammenkommen, so windjammern auch schon eigens abbestellte Wolkenarmeen aus aller Herren Länder über der Förde, prall mit Wasser gefüllt. Gestern gab´s erste erfolgreiche Testläufe.
Mein persönliches vorsaisonales Highlight: am Horizont ein ganz Dicker, im Fernglas mit Kennerauge unschwer als Kruzenshtern auszumachen. Unvergessen, da wir da letztes Jahr mal drauf gespielt haben mit Christian Gayed´s Sinfonietta - und als sie da nun so mit hoher Bugwelle reinschob (erstaunlich schnell, ich mußte voll in die Pedale treten, um das Anlegemavöver am Sartorikai knipsen zu können) da war mir schon feierlich zumute, denn schließlich, sofern man auf so einem Schiff mal gebratscht hat, bleibt eine gewisse lebenslange Verbindung dazu bestehen. Für Nicht-Schiffsbratscher natürlich schwer nachzuvollziehen.... Mehr Bilder sehen? HIER KLICKEN!

Mittwoch, 18. Juni 2008

Prinz Willy soll nicht sterben!!!!


Was ist die Lutherstraße ohne Prinz Willy??? Er wird schließen, wenn nicht 2000 Euro für ein Lärmschutzgutachten zusammengebracht werden. Dazu gibt´s am 3.7. eine Veranstaltung, mit 25 Euro Spende als Eintritt. O Mann.....hoffentlich bringt das was!
http://www.prinzwilly.de/

Junigarten/Weibertreff




Fast hundert Fotos in Jannis Schrebergarten geknipst und just geflickrt abends. Bilder sehen? HIER KLICKEN! Dann jour fixe mit den girlfriends: exzellente von Brittas Bruder handgeräucherte Forelle und viel Likör! Das Fahrrad relativ sicher nachhause gesteuert. Spaß auf allen Ebenen.

Montag, 16. Juni 2008

Fussballfieber




in dem ich nicht bin. Aber alle da draußen offenbar. Keiner kriegt diesen Mittsommerhimmel in Kiel mit!

Fotografiert um kurz vor 22 Uhr.

Sonntag, 15. Juni 2008

Flohmarktfieber

















Sonntag! Erst ne Runde Yoga, dann: Flohmarkttime!  Es schüttete den ganzen Tag wie aus Eimern, bester Holsteiner Landregen, aber wir hatten großes Glück-dieser Flohmarkt fand DRINNEN statt.  Zumindest partiell. Draußen frönte man der kulinarischen Redundanz (Nutella-Crepes, Erbsensuppe, Bratwurst, Bier-wir wie immer an vordester Front) unter der Persenning, drinnen tobte der Kult. Die 40er-Jahre-Geldbörse aus Echsenleder, den Rauchverzehrer Marke Ming-Dynastie, auch die Frau ohne Oberleib als Ascher, und eine Original Plastikdose für die ersten im nördlichen Europa im Normformat hergestellten Camemberts (remember: "Rotkäppchen"/"Champignon")...die Fahrt hat sich gelohnt, zumal Aba auf der Rückfahrt auch noch 12,5 Kilo Linda preisgünstig erstehen konnte (liegen noch in meinem Auto). Und überhaupt: welch eine Freude für ihn, ein kaputtes Telefon, eine ebenso kaputte Lampe und einen Timer (noch nicht getestet) für insgsamt 1Euro abzubergen!
Alles in allem erfolgreich. David spielte später noch ein Stündchen Vivaldi. Projektiert sind die Vier Jahreszeiten auf dem Cello. Kann er natürlich.
Wurde abends mit Thai-Huhn gefeiert. Um 21.30 war´s immer noch hell.... (Blick aus dem Küchenfenster)

Samstag, 14. Juni 2008

Shopping






NERV! Fotolog funzt heute nicht, gestern auch schon nicht. Uploads nicht möglich. Muß ich also hier was posten. Logischerweise auch auf Flickr jede Menge Austobungen auf diesem Gebiet.
Den heutigen Tag der Shopping Mall von Norderstedt gewidmet. Von Bijou Brigitte bis Blume 2000 jeden Laden mit unserer Gegenwart veredelt und dabei fette Schnäppchen-Beute gemacht. Von der blauen Sonnenbrille bis zum Terrakotta-Buddha (nicht winterfest), Tigeraugen-Ring und Kleider,Schuhe, Jeans...das füllt das Leben doch gleich wieder mit Sinn!
Abends gegrillte Auberginen, homemade, versteht sich.

I´m soooooouuu tired!

Freitag, 13. Juni 2008

Kefir

Klasse Sache: der neue Kefirpilz, den Uta mir geschenkt hat. Führte bis jetzt ein mehrstündiges Schattendasein im Küchenschrank. Hat noch keinen Namen, so wie Utas. Das Ergebnis allerdings heut morgen: mmmmhhh!!! Jetzt werd ich 125 Jahre alt. Frage mich, ob man, wenn man mitpasteurisierter Milch arbeitet, diese wirklich vorher noch abkochen muss, oder ob es reicht, sie auf handwarm zu erwärmen?