Sonntag, 24. Mai 2015

Mit BalticSeaChild im Weserbergland.

"Landschaftlich umwerfend schön!" sei das, was man als Einheimischer von Fremdlingen sofort zu hören bekommt, sagt Britta von der Soundfirma, die für uns in der "Alten Post" in Esperde die Anlage fährt. Und das waren auch meine Worte nach einer langen Serpentinen-Fahrt durch die hügelige Rapslandschaft und lauschige Fachwerk-Dörfer. Dazu diese unglaublich urige Location, die wahnsinnig netten Menschen, ein Catering, das Massstäbe setzt, und ein tolles Konzert in der vollen Hütte. Danz op de Deel..!
Danke, Esperde!!!

















Keine Kommentare: