Sonntag, 2. Januar 2011

neujahr-traditionell.



da sich traditionen unter umständen ganz schnell ändern oder gar verflüchtigen können, werde ich hier lieber ein paar festhalten, die sich in der letzten handvoll jahre etabliert haben.
also da ist zum ersten die pfeiffer-leberwurst. obligatorisch von britta mitgebracht, mit champagner zum neujahrsbrunch genossen.

jeder kieler leberwurstfan kennt die kleine handgranate!



dann der lange spaziergang durch eis und schnee. britta und ich. glatt war's gestern, autsch....






pardauz! (wimmer...)



nicht fehlen darf die partie whist zur dämmerstunde. ein formidables kartenspiel.












bis man sich dann endlich der fortsetzung des raclette zuwenden kann.



-----------------------------prost neujahr!


- - -

Kommentare:

Bea hat gesagt…

Das hört sich nach einem gelungenen Start an. Ich wünsche Dir und den Deinen ein glückliches und gesundes neues Jahr!

PS: gibts die Leberwurst auch in fein?

yael hat gesagt…

dir auch ein tolles 2011, bea, und ja, die wurscht gibt's auch in fein, wobei bei dieser das grobe nicht aus fiesen fettböbbeln, sondern aus leber itself besteht, und das ist richtig klasse!

Bea hat gesagt…

Dann werde ich die demnächst mal probieren. Es geht doch nix über ein Leberwurstbrot! Also kaum was ... ;-)