Sonntag, 16. Januar 2011

puten-story II.

diese puten-story ist noch nicht so lange her wie die erste.

vor ein paar jahren hab ich mal auf youtube rumgealbert, und zwar in gestalt einer cooking-show.
daraufhin bekam ich irgendwann eine nachricht von einem user, der sich carl 1010 nannte:

"hi there i love your videos you come across well on camera..i work for the cooking department for the bbc here in england and we have a show coming up and would love to put your video in it..the show will be based on poultry could you do a video on how you cook and carve a turkey please let me know if you can do it thanks carl"

mensch! bbc....wow! ich  als medienstar, bekannt aus funk und fernsehen, eine zufällig entdeckte, gleichsam über nacht berühmt gewordene tv-köchin, ständig im flugzeug zwischen hamburg und london unterwegs... ich bestellte schon mal vorsorglich eine anstaltspackung reisepillen, eine monats-karte für den kielius, kontrollierte meinen perso auf gültigkeit, meldete mich beim friseur an, ging täglich joggen und lernte alle wichtigen küchenvokabeln auf bbc-tauglichem oxford-englisch. 
für das gewünschte video, von dem diese bewegte zukunft abhing, schrieb ich einen einkaufszettel, suchte tranchierbesteck und geflügelschere (to carve a turkey in front of the camera-oh my god!) raus und schrieb dem mann vom bbc, dass es mir eine ehre sei, für seinen sender eine pute zu braten.

hi 

the show will be called poultry heaven and is a viewers clip based show based 

around poultry ..the show will air mon 25th of may i start editing mon 27th 

april so i would need the video by then....we have most poultry covered we just 

need someone to do a cooking turkey and carving video .you would get atleast 

5mins of your video shown on bbc that i promise ..anyway please let me know if 

you can do the video or not thanks carl




nun gut, mittlerweile war eine nacht vergangen, in der ich, von wilden träumen meines neuen, aufregenden lebens verfolgt, ein wenig abstand zu dem projekt gewonnen hatte.

mein bruder, an den  ich in meiner euphorie das lukrative angebot weitergeleitet hatte, antwortete mir mit einem lapidaren dämpfer: 

"Ich denke mal, dass eine BBC-Email etwas anders aussehen würde...
Aber andererseits, wenn den das anturnt, wenn Du einen Truthahn kochst... Gibt ja die abgefahrensten Vorlieben
."  

ernüchtert der wahrheit ins auge sehend befragte ich google, aber ein programm namens "poultry heaven" ? fehlanzeige.
schliesslich rief der aba in london an. niemand beim bbc hatte je von einer kochshow dieses namens gehört.

aus, der traum.

okay, die reisepillen-bestellung storniert, den einkaufszettel zerknüllt, die geflügelschere frustriert mit lautem scheppern in die schublade zurückgeschmissen. 

...aber es liess mir natürlich keine ruhe, der gemeine spammer sollte ja nun wissen, dass ich nicht so blöd bin und einfach auf ihn reinfalle!

zuerst habe ich im internet herumgesucht, carl1010 tauchte tatsächlich hie und da im zusammenhang mit puten auf. aber richtig fündig wurde ich auf youtube selbst. da fand ich doch tatsächlich solche videos! 
ich kontaktierte die wackeren köchinnen, die sich viel mühe gegeben hatten, das ganze möglichst professionell wirken zu lassen.

"texasprincess77" schrieb mir:

"As far as I know it aired but I don't know why they would be doing this again...there have been several other people that contacted me right around the same time a few months ago that said they were being contacted to do a video as well. I don't know what the deal is to be honest....I know that I was promised a copy of the final & never received it & the person "Carl" who contacted me has stopped responding to me so I honestly don't know."

oder "mia899":

"Yes, he said the same thing to me. I don't know him. I really don't know if he is for real or not. He asked me for the longest time to make a video on carving a turkey. I just never got around to it. I made a video talking about it and how to do it, but that was it. It was Summer at the time and I really didn't feel like making a turkey."


"shiningstar" stiess noch vor dem einkaufen auf unsere kommentare, und da sie fernseh-frau ist, hatte sie die idee, ihm fachkundige fragen zu stellen:


"Which format are you using NTSC or PAL?

Can I get a copy of your standard release form?

Is there a contract you can provide?

How many times will the piece air? Where and when?

Which editing system are you using?

How do you want the clips?

Which codec do you prefer?

Can I get your phone number so we can discuss this?

Looking forward to working with you! All the best,C"



meine eigene korrespondenz mit carl1010 endete abrupt, als ich ihm diesen  konkreten regie-vorschlag sendete (ab minute 1.44) zu dem mich wiederum mein Bruder inspirierte. versteh ich gar nicht, dass darauf nicht eingegangen wurde! unverschämt.










Kommentare:

Sudda Sudda hat gesagt…

Und wo ist der Link zu deinem Youtube-Video? Das würde ich so gern mal sehen!!

Büdde!

Mama Matunda hat gesagt…

Klasse, ich möchte aber auch gerne den Link. Also bitte zeige Ihn uns.
Liebe Grüsse Dani

yael hat gesagt…

ach mensch...ihr nun wieder. müsst ihr bei youtube "yael's cooking show eingeben"...;)

yael hat gesagt…

link ist eingebaut.

Sudda Sudda hat gesagt…

Boah, bist du süß!

Man, du kommst supersympathisch rüber. Klasseklasse.

mo jour hat gesagt…

ein putenporNO, und das auch noch als fake? o gesche wie schräg ist DAS denn?! du erlebst auch immer sachen .... klasse, wie du dem nachgegangen bist! das internet ist schon ein strange playground, bisweilen.

yael hat gesagt…

@ sudda: danke sehr :)

@ mo: das stimmt wohl, ich hab viel spaß hier :)