Donnerstag, 3. Juni 2010

flute-special.

hier nun mal ein kleiner spaß aus dem stattcafé....ihr wißt ja, daß an jedem zweiten montag das statt-quartett da spielt, freier eintritt, super atmosphäre, leckerer flammkuchen, nette bedienung, und dass sich dieses quartett immer einen gast einlädt, nicht nur jazz- sondern auch pop- oder folk-musiker. kurz vorher wird das programm mit allen abgesprochen, wer wann dran ist, wie der anfang, wie der schluß sein soll...und dann freut man sich ganz doll, wenn's genau so wird wie besprochen, und sonst macht man eben einen anderen schlenker aus dem stand. eine tolle veranstaltungsreihe. dieses hier war mal auf meinem mist gewachsen. der begnadete saxophonist jens tolksdorf, also tolki, nimmt in unregelmäßigen abständen bei mir flötenunterricht,  und ich dachte, wir könnten ja mal ein flute-special machen, wo er nur flöte spielt und gar nicht saxophon.
man beachte hier besonders axel riemann an der schweineorgel und meinen langjährigen leib-und magen-drummer peter weise an der batterie.

Kommentare:

  1. liebe gesche, das ist genial schön und sehr heiter, schon so am frühen morgen! danke fürs zuhören und -schauen lassen!

    AntwortenLöschen
  2. @ mo jour: gern geschehn...dafür sind wir musikusse -denk ich mal- auf der welt, um sie ein bißchen heiter zu machen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Glaubst Du, dass ich das nicht gewusst haben??? Blödfrau ich... Wo ich doch so gerne Jazz mag... habe mir flugs mal den 1. und 3. Montag in den Kalender geschrieben... ich werde sicher mal vorbeischauen ;-)! Bin aber irgendwie ohnhin ein bisschen raus aus dem Kieler Treiben... zu viel um die Ohren im Moment.

    AntwortenLöschen
  4. @ gzi: was, du magst jazz? dann bist du ja hier bei mir ganz richtig, und am 27. juni um 19 uhr im hiroshima-park :-)

    AntwortenLöschen
  5. oh schade, da sind wir nicht da (btw. auch am 26. nicht) :-(

    AntwortenLöschen