Montag, 21. Juni 2010

schachmatt.


wenn sich schach-sucht mit flohmarktfieber paart.
gespielt wird in diesem hause allerdings ausschließlich online :)

Kommentare:

  1. *lach*

    Übrigens DAS Spiel der Wahl meiner Kinder... Trotz Computer und allem Pimpim. Find ich gut. Ich bin aber nicht begabt. NEIN!

    AntwortenLöschen
  2. @ sudda: frag mich mal....weder begabt noch interessiert. aber ich bewundere die leute, die das können :)

    AntwortenLöschen
  3. Spitze !
    Mein Sohn kann Schach spielen. Online, aber auch "live". Wieso bin ich zu blöd dazu?!
    Darf ich fragen, wo ihr die Bretter hin-/ausstellt? Oder werden sie im Schrank verstaut?

    AntwortenLöschen
  4. Oh...! Sieht schön aus! Aber für Schach bin ich wohl zu ungeduldig und unbegabt ;-) Aber Doppelkopf spielen wir regelmäßig ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Online?!? Schachmatt so ganz ohne Klackklack? Unfassbar!

    AntwortenLöschen
  6. moin gesche!
    wie jetzt, deine katze spielt multiplen schach und geht gerade mal raus, um ihre runde zu drehen?! dann kann es nur eine dreifarbige sein. vielleicht könnte sie mal mit meinem äuglein fernschach-schnurren? schöne sammlung habt ihr da ;-)

    AntwortenLöschen
  7. finde gut, wie Q da unverwandt durchläuft.

    AntwortenLöschen
  8. Die sind alle sehr hübsch. Aber hast du auch ein Lieblingsexemplar? Einen liebsten König, eine liebste Königin, ein schönstes Brett?
    Mir gefällt das links unten im Bild am besten.

    AntwortenLöschen
  9. @ juliane: das ist ja grad der witz...ich hab immer nur spöttisch gelächelt, wenn ein neues dazukam und in die ecke gestapelt wurde. jetzt aber, wo ich erstmals so einen großen teil der sammlung im aufgebauten zustand sehe, bin ich tief beeindruckt und bin gespannt aufs nächste chess-set:)
    @ gzi: ich bin nie weit über kniffel hinausgekommen....und schach ist absolut böhmischer wald für mich ;)

    @mkh: viel besser: "YOU WIN!" oder auch "YOU LOSE!" schallt es statt dessen sonor durchs haus und erfordert von mir ein anerkennendes: GREAT! oder ein mifühlendes OOAAAHH....

    @mojour: nee nee, schlichtbraune siamkatzen sind die simultan-kings auf der schachszene. zum glück stapft dieses exemplar grad von rechts nach links durchs bild, was ja nur positive auswirkungen haben kann :) und über einen kleine skype-session mit äuglein ließe sich bestimmt verhandeln :)

    @ anonym: mein liebes naomikind, du hast dich deinem elternhaus ganz schön entfremdet, oder liegt es an deinem eigenen unverwandten blick, daß du DEINEN kater nicht mehr von MEINEM kater unterscheiden kannst, hmmmm? (obwohl:nun muß ich doch gleich selber noch mal gucken..

    @ svenja: ja, mein liebstes ist rechts oben, so ein ganz klassisches, aber ich mag auch das große :)

    AntwortenLöschen