Dienstag, 30. März 2010

sommerzeit.

schon 30 jahre gibt es diese blöde zeitumstellung in deutschland? komisch- mir ist das phänomen jedes jahr wieder fremd und umkommod. jählings wird man rausgerissen aus der liebgewordenen gewohnheit der langen dunklen leseabende bei kerzenschein, vorne am tag fehlt eine stunde, hinten ist dafür eine zuviel. ich bilde mir ein, viel müder zu sein am vormittag, und abends komme ich nicht ins bett.
außerdem....wieso ist eigentlich schon wieder ostern? neulich war doch noch weihnachten. ich hab's noch nicht mal verwunden, daß wir diesmal keinen baum hatten, und nun suchen wir fieberhaft den karton mit den eiern, bisher vergeblich. als übersprungshandlung habe ich etwas ganz schlimmes gemacht. ich habe fiese plastikeier draußen an die rambling rose namens penny lane gehängt, es mir aber verkniffen, ein foto davon zu machen ;-)

Kommentare:

  1. Ich darf das nicht! Mein Mann findet es ganz schrecklich. Ich auch. Aber ich provoziere gern.

    Guck mal in die Weihnachtskisten, da waren meine Ostersachen jedenfalls letztes Jahr. Ähm.

    AntwortenLöschen
  2. lach...hab ich schon gemacht! nix.
    hab gerade ein not-set bei rossmann gekauft :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ach, lass die Feste doch fallen wie sie eiern...

    AntwortenLöschen
  4. die machst du aber bitte ab bevor ich komme!!!!!!!
    mama

    AntwortenLöschen
  5. @ mkh: richtig. guter tipp, wird gern beherzigt ;-)
    @ mama: hab grad von david erfahren, daß er noch 10 stück rangehängt hat, kicher....

    AntwortenLöschen
  6. na ja. ich bin ja "nur" Gast -
    ich schweig ja stille!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen