Montag, 1. März 2010

bloggen lernen.

 


konnas blogseminar  läuft auf vollen touren, wir sind bei sitzung numero 6. wir sollen uns eine artikelserie ausdenken. bei mir artet sowas natürlich gleich wieder jux und dollerei aus...da kommt mir der MC grad recht mit seinem belly-off-projekt. sechs wochen gilt es, eisern zu sein, am ende winkt ein i-pod. also ein i-pod touch für den absoluten winner, ein nano für den zweiten sieger und bronze ist dann ne schöne kiste holsten.  äh, eine für jedes verlorene kilo wohlgemerkt, denn man soll ja viel trinken beim weiteren abnehmen. 
dies bildet  passenderweise den rahmen für meine miniserie. als alter comicfreak gehe ich den weg der  fotostory, wobei ich  u.a. allen möglichen vintage von meiner festplatte verbrate, frei nach dem hirschhausenschen motto: je älter das foto, desto jünger sieht man drauf aus...nein, nein. so ist es nicht, die ältesten sind man grad ein jahr alt, und seitdem hab ich mich weder in höhe noch breite gravierend verändert. 
während ich so hämisch in mich hineingrinsend an der story bastele, fallen mir noch alle möglichen anderen themen ein, die ich als demnächst mal als dreierfolge oder so verbraten könnte, illustriert oder nicht.
für die bonusaufgabe sollen wir uns diesmal einen aspekt des bloggens herauspicken und ein paar zeilen dazu schreiben. hmmmmm.....das ist eine ganze fülle an aspekten. wie ich mich kenne, werde ich schlicht über das warum und wieso des bloggens reflektieren. da warte ich mal in ruhe den musenkuß ab :-)


Kommentare:

  1. Coole Haare hast Du ! :o))
    So eine Frisur wollte ich schon immer haben.....aber jetzt beim Steuerberater kommt es leider nicht so gut. Blöd. Muss ich wohl kündigen....
    Irgendwann mal. Bestimmt.

    AntwortenLöschen
  2. oh, danke! dann wünsch ich dir für später mal viel geduld und nerven, denn der anfang ist ganz schön blöd...meine sind jetzt vier jahre alt :-)

    AntwortenLöschen
  3. I real all you write, even though I dont understand it all.
    Still in the "followers" , there is no picture of me.. Schade

    AntwortenLöschen
  4. @ shamban: the only thing I could suggest is to check your settings once more and maybe you should repeat the upload of the picture.

    AntwortenLöschen
  5. Das Wie und das Warum finde ich auch immer spannend. Ich habe angefangen über Kommentare zu paraphrasieren. (Das Wort gefiel mir gerade, hoffe es passt irgendwie)
    Jetzt bin ich ja auf Deine Ausführungen gespannt.

    AntwortenLöschen
  6. @ kopflast: das wort klingt doch gut, hihi. das sind natürlich wahre abgründe, die uns zum bloggen bringen, und dann ist es auch wieder ganz einfach und eine heitere beschäftigung mit sich und der welt :-)freu mich auch auf deine bonus-aufgabe :-)

    AntwortenLöschen