Donnerstag, 22. Juli 2010

am strand.

hier sieht man britta und mich.


seit der quarta sind wir best friends und gemeinsam durch dick und dünn gegangen.



gestern hat's nach langem mal wieder mit einem strand-barbecue geklappt, welches in heidkate stattfand.




 endlich mal wieder ne schöne qualle


paniert und aufgespiesst :-)


darauf erstmal einen dujardin.


prösterchen!


 hier noch ein mini-vlog zum thema:

video

Kommentare:

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Hab ich dir schon gesagt, dass ich deinen Blog lieeebe? Für die total schrägen Fehlfarbenfotos, für locker leicht geschriebene Texte und für die gute Stimmung, die er verbreitet.
Nur wo Yael draufsteht, ist auch Gesche drin. Oder war es umgekehrt...?
Herzliche Grüße,
Svenja.

Mama Matunda hat gesagt…

Oh da wäre ich auch gerne, Füsse im Sand, Meerrauschen, die Zeit vergessen. Yael dein Blog ist dufte :-) die Fotos und Texte. Schön bei Dir mit zulesen. Grussel Dani

Hans hat gesagt…

Bild 1: Die Arme können nie lang genug sein! :-)

yael hat gesagt…

@svenja: oh, danke, liebe svenja! solche wohltuenden worte von einer frau, die echt den tiger im tank hat :-))

@ dani: vielen dank auch dir, dani! ja, wir leben hier ganz schön priviligiert,und ich spiele ernsthaft mit dem gedanken, in eines der dörfer direkt am strand zu ziehen.

@ hans: wieso? reicht doch ;)

GZi hat gesagt…

Wunderbar, man sieht Euch den Spaß des schönen Nachmittag/Abends an! Muss klasse gewesen sein!

yael hat gesagt…

@ gzi: ich überlege ernsthaft, nach lutterbek oder so zu ziehen,wenn wir hier in quickborn die zelte abbrechen. grillabende am strand sind doch einfach der hit, oder? und auch im winter, spaziergänge mit steifgefrorenem gesicht.., i love it!

PhillyH hat gesagt…

Ich liebe panierte Qualle!!!