Sonntag, 21. Februar 2010

bloggen lernen.

 
so, teil 5 des blogseminars von der gedankendeponie ist im kasten. dieses mal sollten wir uns unsere sidebar genau angucken, was ist wichtig, was überflüssig. da ich immer genervt bin von so überladenen sidebars und da immer nur einen kurzen blick raufwerfe, wenn's mir von vornherein zu viel ist, hab ich auf meiner auch nur wenig stehen. das kostet natürlich beherrschung, denn allein die bei blogspot angebotenen gadgets sind schon sehr verlockend. kleine umfrage, diashow, videoplayer...aber nein, das geht halt nicht, wenn man's spartanisch haben will. irgendwer im seminar sagte, daß eine sidebar nie fertig ist. das stimmt natürlich. da bastelt man wohl ständig dran herum.
die bonusaufgabe war, die blogs aller teilnehmer des seminars bei mr.wong, delicious o.ä. social networkdiensten zu registrieren. das war für alle eine große anstrengung, aber wir haben nicht gekniffen!
am rande ergaben sich noch andere interessante informationen, wie zb der button, den man jetzt auch hier unter jedem post sieht. hätte nie von mir gedacht, daß ich mal in den html-code meiner seite eingreifen würde *schluck*, aber es ist alles möglich :-)
 

Kommentare:

kopflast hat gesagt…

Hallo Gesche,
da bin ich jetzt aber stolz auf Dich. hast Du sehr fein gemacht, das wird auch unserem Seminarmeister gefallen. :-)
Hast Dir die Fernsehpause wahrlich verdient.

ixiter hat gesagt…

Super. Den HTML Part finde ich mutig, wenn du so was noch nie gemacht hast. Noch superer!
Da fällt mir ein, ich sollte noch was zu BS#05 in meinem Blogspot Ausleger schreiben. Ich werde dich da erwähnen und verlinken.

yael hat gesagt…

@ kopflast: ups, da hab ich erst bei dir nen kommentar geschrieben und jetzt les ich diesen erst ;-)

@ ixiter: gell? ich hab codes an stellen eingefügt, deren auffindung mich stunden und fast mein augenlicht gekostet hätte ;-)
vielen dank für die verlinkung!!!

Phine hat gesagt…

Hihi, liebe Gesche!


Glaube mir, wenn du einmal damit angefangen hast in der HTML-Datei "rumzumachen", hörste damit auch so schnell nicht mehr auf...

Echt schick, wie das hier so alles wird!


Liebe Grüße

Phine

kopflast hat gesagt…

Hallo Gesche/Yael, du hast hier in den Kommentaren so ein freundliches Gesicht, während Du in meinem Blog bspw. keines zeigst. Mein Blog unterstützt wie viele andere (Ixiter,Konna) die Bildchen von http://en.gravatar.com/. Dort kannst du zu der Emailadresse mit der Du Kommentare schreibst auch dieses nette Bild präsentieren. Und schwupps...ist alles bunt. :-)

Phine hat gesagt…

Achja - ein Tipp noch: Für solche "Kamikaze-Aktionen" habe ich mir einen Testblog eingerichtet (den sieht aber keiner ;-) ). Da kann ich lustig mit Templates rumhantieren, Farben testen, Einfügungen versuchen... Und man zerschießt sich dabei nicht den richtigen Blog.


So, nu aber Feierabend für heute...

kopflast hat gesagt…

Na aber Hallo, das mit Gravatar hast Du ja schnell umgesetzt. Und Du siehst, wie schnell sich das bei Konna und in meinem Blog und überall wo Du so kommentierst umsetzt. Netzwerke sind doch wunderbare Erfindungen. :-)

yael hat gesagt…

@ kopflast: ich kann mich mittlerweile schon mit geschlossenen augen überall registrieren.

@ phine: super-idee!